Dienstag, 18. Juli 2006

Bewerbungsgespräch Vol. 2

Morgen muss ich wieder in Verkleidung zur Arbeit, 9:30 ist das längst überfällige zweite Bewerbungsgespräch. Und das bei der Hitze... Das erste war mit den Abteilungsleitern und da ich, laut deren Aussagen, in die engere Wahl gekommen bin ist morgen das Gespräch mit dem Oberchef. Als Vorbereitung hat mir jeder gesagt: Denken sie daran, der Mann ist Physiker! Was mir dieser Hinweis allerdings sagen sollte haben sie unterschlagen. Sind Physiker andere Menschen? Persönlich kenne ich keinen. Na, wie dem auch sei, werde mir gleich nochmal alle Daten meines Lebenslaufes verdeutlichen und dann mal abwarten was da morgen so ab geht.

Wie ich heute, hinter vorgehaltener Hand, mit bekommen habe sind 3 Leute in der besagten, engeren Auswahl. die anderen beiden Herren, von denen einer der absolute Lieblingskandidat vom Chef sein soll, hatten ihre Gespräche schon alle. Vor einem Monat. Ich meins ja morgen. Etwas komisch komme ich mir da vor. Als ob man so für den Notfall als Lückenbüsser mit geschliffen wird, falls die anderen abspringen. So ein Verhalten finde ich nicht gut, auch von Chefs nicht. Etwas dazwischen kommen kann immer mal, aber 4 Wochen? Der ganze Spaß soll ja nur 45min dauern. Kann mir keiner erzählen dass das nie gepasst hätte.

Aber naja, ich werde jetzt so langsam weitere Bewerbungen schreiben. Diese Stelle wäre zwar schon schön, grade als Einstieg ins Berufsleben, aber naja. Es ist jetzt nicht so als ob ich ohne sie nicht weiterleben wollte. Jetzt ist nur das Problem, dass ich nicht weiß was ich arbeiten will/soll. Aber ich da wird mir schon was einfallen... Zur Not Politiker... so schwer ist das ja nicht, wenn man was falsch gemacht hat, rudert man zurück und behauptet ganz das Gegenteil. *g*

~ Sting - Englishman in New York ~

Entwarnung

Welch eine Erleichterung, der Arzt hat all meine Befürchtungen ob des wieder anstehenden krankenhausaufenthaltes zerstreut. Eine Thrombone isses... Na wenns weiter nichts ist. Puh. Mit ein bisschen Salbe und guter Kühlung soll das alles gar kein Problem sein. Der Brocken der mir da als Klos im Hals geklemmt hat und gleich nach seiner Verkündung vom Herz gefallen ist muss mindestens drei Doppelzentner gewogen haben. Nein, wie geil. Ins Detail geh ich wohl besser nicht, falls noch jemand nach dem lesen dieses Beitrages vorhat etwas zu essen.

~ Farin Urlaub - Outro (Ja, das wurde auch Zeit) ~

Mein Pub

Grün wie Irlands weite Auen

Wo ist was?

 

Letzte Bestellungen

movie tube now
I love these kinds of posts :D. One of my favorite...
movietubenow (Gast) - 23. Feb, 13:56
Sich melden bei so einem...
Hallo, bei so einem Vorfall sollte man auf jeden Fall...
Dominik (Gast) - 4. Sep, 02:00
banjoory http://www.banjoory.de/
banjoory http://www.banjoory.de/
gude (Gast) - 28. Jul, 19:22
die band heißt...
die band heißt bajoory 1 lied chilln am see 2...
gude (Gast) - 28. Jul, 19:20
deutsche Musiksuchmaschine
Es gibt auch eine deutsche Musiksuchmaschine: http://www.mp3shki.de...
traktor (Gast) - 6. Mrz, 17:07

Live Auftritte

www.flickr.com

Ansprechpartner


Vorratskammer

Juli 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 4 
 8 
15
16
22
26
28
31
 
 
 
 
 
 
 

Eröffnet am

Online seit 4593 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Feb, 13:56

Kerbholz

Hannoverblogs.de
kostenloser Counter

Keine Zielgruppe
Egoload - Verlässlicher Realist


cinema, dvd & tv
Diplomtagebuch
Frage
Frankenland
inside the web
normal madness
technical
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren