Donnerstag, 10. Januar 2008

Das Waisenhaus (El Orfanato)

Das Waisenhaus

Wow, meine erste Sneak in Würzburg und meine erste Sneak seit.... seit... gaaanz langer Zeit - und es war geil! Doch dazu vielleicht später mehr.

Nach dem letzte Woche Die Nebel lief - sagte man mir - wurden wir dieses mal mit Das Waisenhaus beglückt. Ein typischer Sneakfilm wie mir scheint. Denn ich glaube kaum, dass ich mir den Film angesehen hätte, wäre er nicht heute gelaufen. Es handelt sich um eine spanische Produktion und bei denen habe ich ja schon so meine Erfahrungen gemacht. Mal davon abgesehen, dass er komplett anders ist als alle mir bisher bekannten spanischen Filmen, hätte ich es den Spaniern nie zugetraut einen solchen Film auf die Leinwand zubringen, Chapeau.

Man stelle sich vor; Spanien, ein Haus an der spanischen Küste, Kinder spielen unbekümmert im Garten... Ein guter Start, nicht wahr? Bei dem besagten Haus handelt es sich um ein Waisenhaus. Die Kinder sind, bis auf die kleine Laura, alle behindert - ist das der politisch korrekte Ausdruck? Was die Kleinen nicht wissen, Laura wurde gerade vermittelt. Eine wunderschöne Geschichte. Jahre später kehrt Laura (Belén Rueda bekannt aus Das Meer in mir) mit ihrem Mann (Fernando Cayo) und ihrem adoptierten und todkranken Sohn Simón (Roger Príncep) in das Haus zurück, sie möchte aus dem alten verwahrlosten Gebäude wieder ein Waisenhaus machen.

Eines Tages, bei einem Strandausflug, lernt Simón imaginäre Freunde kennen, so denkt Laura zumindest. Er lädt sie zu sich in das alte/neue Waisenhaus ein. Die Renovierung des Hause geht voran und die Eröffnung steht bevor. Simón spielt mit seinen neuen - sechs - neuen Freunden doch die Eltern schreiben es der kindlichen Phantasie bzw. dem Umzug und der neuen Umgebung zu. Durch dieses Spiel findet Simón eines Tages heraus, dass er adoptiert wurde und auch das er HIV erkrankt ist. Die Laura und ihr Mann glauben ihm kein Wort, als er wiederholt von seinen neuen Freunden berichtet und es kommt zu einem Streit während der Eröffnungsfeier nachdem Simón spurlos verschwindet. Er ist nicht zu finden, die Behörden und die Eltern suchen auch nach Monaten noch vergebens.

Es folgt eine bedrückende Zeit, das Haus ist erfüllt von Geräuschen: knarrenden Dielen und schlagenden Türen. Als sich eines Tages Laura an das Spiel ihres Sohnes erinnert, hat ihr Mann schon resigniert und sich mit dem Gedanken abgeschlossen, dass sie Simón wohl nie wieder finden werden. Doch Laura ist von dem verlangen beseelt ihren Sohn wieder zu finden und ihn bei sich zu haben. Ihre Methoden werden immer verzweifelter. Allerdings sind gewisse Erfolge nicht von der Hand zuweisen. So findet sie in dem alten Gartenhaus die halbverbrannten Leichen ihrer Spielkameraden aus ihrer Kinderzeit im Waisenhaus, doch weiterhin keine Spur von Simón... Das Ende verrate ich nicht, es ist aber sehr rührend.

Der Film hat mich sehr berührt, was allerdings auch an einer emotionalen Schieflage liegen könnte - Verlust und das Verlangen jemanden geliebten wieder zu finden, dazu diese bedrückende Stimmung... Eine echte Selbsterfahrungskur. *Ähem* Die Geschichte ist hervorragend erzählt, ein Mystery-Drama was mit einem Gefühl spielt das wohl jeder kennt und vor dem sich jeder fürchtet - Verlust. Die ganze Spannung des Films spielt sich im Kopf ab und, was mir am besten gefallen hat ist, dass der Film ohne große Splatter- und "Achtung-hinter-dir"-Szenen auskommt.

Trotz dieser sehr persönlichen Eindrücke bekommt der Film von mir eine 2. Und ein dickes +, weil mir die Hauptdarstellerin so gut gefallen hat.

~ Radio Head - Creep ~ & ~ Fettes Brot - An Tagen wie diesen (feat. Finkenauer) ~

Mein Pub

Grün wie Irlands weite Auen

Wo ist was?

 

Letzte Bestellungen

movie tube now
I love these kinds of posts :D. One of my favorite...
movietubenow (Gast) - 23. Feb, 13:56
Sich melden bei so einem...
Hallo, bei so einem Vorfall sollte man auf jeden Fall...
Dominik (Gast) - 4. Sep, 02:00
banjoory http://www.banjoory.de/
banjoory http://www.banjoory.de/
gude (Gast) - 28. Jul, 19:22
die band heißt...
die band heißt bajoory 1 lied chilln am see 2...
gude (Gast) - 28. Jul, 19:20
deutsche Musiksuchmaschine
Es gibt auch eine deutsche Musiksuchmaschine: http://www.mp3shki.de...
traktor (Gast) - 6. Mrz, 17:07

Live Auftritte

www.flickr.com

Ansprechpartner


Vorratskammer

Januar 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Eröffnet am

Online seit 4590 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Feb, 13:56

Kerbholz

Hannoverblogs.de
kostenloser Counter

Keine Zielgruppe
Egoload - Verlässlicher Realist


cinema, dvd & tv
Diplomtagebuch
Frage
Frankenland
inside the web
normal madness
technical
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren