Dienstag, 1. August 2006

Diplomtagebuch

Nicht jammern, machen! Das ist mein Motto für diese Woche. Die Tatsache, dass ich einen kompletten Blindflug für die Arbeit hinlege, da ja alle beteiligten im Urlaub sind, ist mir jetzt auch egal. Mein Prof, der mir ja noch so groß angekündigt hat, auch im Urlaub per E-Mail erreichbar zu sein und mir immer fleißig zu helfen, schweigt sich immer noch aus. Der wird sich spätestens dann melden, wenn ich ihm die ersten Ergebnisse auf den Schreibtisch knalle. Ihr merkt, ich habe mich weiter entwickelt. Die "Hilfe-ich-weiß-nicht-was-ich-machen-soll"-Phase ist vorbei. Jetzt bin ich in der "Ist-mir-doch-scheiß-egal,-ich-will-hier-nur-noch-weg"-Phase.

Dank dieser Flucht nach vorne habe ich heute mal so richtig Gas gegeben. von 8-18:30 im Büro mehr oder weniger Produktiv das Matheprogramm rödeln lassen. Am Anfang war es noch eine gewisse Neugierde, was mich trieb. Ich hatte mir, zusammen mit einem der Admins - die sind wenigstens da... - eine Rechenmethode überlegt und sie umgesetzt. Und oh Wunder, mit den ersten Anläufen kamen ja sogar passende Ergebnisse zustande. Doch dann kam der Frust. Nach 4 Erfolgen kamen nur noch Fahrkarten. Nicht ein Wertepaar hat noch korreliert.

Da bekommt man (ich) schon das große Grübeln, habe ich da etwas doch etwas falsch angedacht? Aber die Rechenwege sollten stimmen. Sollten... aber wer kann mir sagen, ob ich jetzt was falsch gemacht habe? Es sind ja alle im Urlaub. Und dann hatte mir mein Betreuer ja schon vor Anmeldung der Arbeit prophezeit, dass ich keine Korrelationen finden werde... Tja, wer, wie was...??? Scheiß die Wand an! Ich steh im Wald und keiner hat mir Brotkrumen hingelegt.

So, ich geh jetzt noch was laufen, essen und dann ins Bett. Mir doch Scheiß egal...

~ Thompson Twins - Hold Me Now ~

PS: Die Redaktion bittet den übermäßigen gebrauch von Kraftausdrücken zu entschuldigen. Sie sind als Stilmittel des zurzeit artikulationsschwachen Schreibers zu interpretieren. Danke.

Keine Lust

Komisch, normalerweise habe ich Montags immer die Probleme mit dem auf stehen. Heute ist aber auch nicht einfacher, eine echte Quälerei. Keine 25°C mehr im Schlafzimmer, und man kann es nicht mal richtig auskosten, so eine Frechheit.

~ Shakin' Stevens - This Ole House ~

Mein Pub

Grün wie Irlands weite Auen

Wo ist was?

 

Letzte Bestellungen

movie tube now
I love these kinds of posts :D. One of my favorite...
movietubenow (Gast) - 23. Feb, 13:56
Sich melden bei so einem...
Hallo, bei so einem Vorfall sollte man auf jeden Fall...
Dominik (Gast) - 4. Sep, 02:00
banjoory http://www.banjoory.de/
banjoory http://www.banjoory.de/
gude (Gast) - 28. Jul, 19:22
die band heißt...
die band heißt bajoory 1 lied chilln am see 2...
gude (Gast) - 28. Jul, 19:20
deutsche Musiksuchmaschine
Es gibt auch eine deutsche Musiksuchmaschine: http://www.mp3shki.de...
traktor (Gast) - 6. Mrz, 17:07

Live Auftritte

www.flickr.com

Ansprechpartner


Vorratskammer

August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
11
12
13
19
20
21
24
26
28
29
 
 
 
 

Eröffnet am

Online seit 4590 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. Feb, 13:56

Kerbholz

Hannoverblogs.de
kostenloser Counter

Keine Zielgruppe
Egoload - Verlässlicher Realist


cinema, dvd & tv
Diplomtagebuch
Frage
Frankenland
inside the web
normal madness
technical
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren